Eislöwen Juniors > Informationen

Eislöwen Nachwuchs

Allgemein

Die Abteilung Dresdner Eislöwen Juniors, zugleich die größte Abteilung im ESC Dresden, führt seit dem Sommer 2008 die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des bisher eigenständigen EHC „Neue Eislöwen“ e.V. unter dem Dach des ESCD fort. Die insgesamt 12 Nachwuchsmannschaften spielen im ostdeutschen, bundesweiten und tschechischem Spielbetrieb. Die Abteilung verfügt über 6 hauptamtlich angestellte Trainer, 10 Übungsleiter, 2 Verwaltungsangestellte und 1 Bundesfreiwilligendienstleistenden. Derzeit stellt der ESC Dresden die meisten Nachwuchssportler und Mannschaften in Sachsen und ist neben den Eisbären Berlin und Eissport Weißwasser eine der besten Adressen im ostdeutschen Eishockey.

Zahlen & Fakten

  • 15 Mannschaften
  • ca. 360 Kinder und Jugendliche
  • 19 Trainer und Übungsleiter
  • 2 A-Lizenz-Trainer
  • 5 B-Lizenz-Trainer
  • 5 C-Lizenz-Trainer
  • 3 Torwarttrainer
  • 2 Verwaltungskräfte
  • 1 FWD
  • ca. 250 Punktspiele
  • 20 Turniere im In- und Ausland
  • 40 – 50 Trainingseinheiten pro Woche

Leitlinien

  • Einheit sportlicher und schulischer Entwicklung
  • Vermittlung sportlicher Fertigkeiten und sozialer Kompetenzen
  • individuelle Förderung und Betreuung von Talenten
  • Leistungssport- und Breitensportorientierung
  • zielgerichtetes systematisches Training
  • System des langfristigen Leistungsaufbaus
  • enge Kooperation mit Schulen und Kindertagesstätten