Turniere > Dresden-Cup 29.10.2011 > Informationen

Informationen

Wie jedes Jahr am letzten Wochenende im Oktober findet in Dresden das traditionelle Turnier der Bambinis (U10) statt. Dieses Turnier wird nun schon zum 4. Mal ausgetragen. Diesmal treffen sich 8 Teams zum freundschaftlichen Kräftemessen. Die Teilnehmer 2011 sind HC Slovan Usti, ES Weißwasser, der Titelverteidiger ETC Crimmitschau, Eisbären Berlin, Preussen Berlin, ESV Halle, EHC Wolfsburg und natürlich der Gastgeber ESC Dresden.
tl_files/logos/ustidresden.jpgDas Turnier wird im Rahmen des „Ziel-3-Programms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik“ durchgeführt. Seit 1.1.2010 haben hierzu der HC Slovan Ústí nad Labem und der Eissportclub Dresden e.V. eine umfangreiche Kooperation vereinbart, die unter dem Motto „Aus dem Anspielkreis des Eishockey-Spielfelds heraus in die beiden Seiten der Grenze und vielleicht auch weiter ...“ steht. Die Zusammenarbeit umfasst dabei neben dem sportlichen Bereich auch Aktivitäten außerhalb der Eisfläche, um Kindern und Jugendlichen ein sinnvolles Freizeitangebot zu bieten sowie für eine nachhaltige, grenzübergreifende Sportentwicklung zu sorgen.
Gespielt wird in 2 Gruppen mit anschließender Final- und Platzierungsrunde. Das Turnier beginnt um 9.00 Uhr und endet 18.30 Uhr. Spielort ist wie immer die Energie Verbund Arena Dresden, Magdeburger Str. 10, 01067 Dresden.
Bei der letztjährigen Auflage konnte sich die Mannschaft des ETC Crimmitschau im Finale gegen den ECC Preussen Berlin knapp mit 4:3 durchsetzen. Im kleinen Finale behielten die Eisbären Berlin mit 2:1 gegen Dresden die Oberhand.
Auch dieses Jahr dürfen sich alle Teams und Besucher auf einen spannenden Wettkampf freuen. Der Eintritt ist frei und für jede Menge Spannung und Abwechslung ist gesorgt.