Startseite

Top News

18.01.2018

Euro Hockey Challenge in Dresden und Weißwasser

Das Programm steht: Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft um Bundestrainer Marco Sturm testet im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2018 in Weißwasser (14.04.2018 / 17.45 Uhr) und Dresden (15.04.2018 / 17.00 Uhr) gegen die Slowakei.

Weiterlesen …

09.01.2018

Korinna Fiedler bei U18 Weltmeisterschaft in Moskau

Das Aufgebot steht: U18 Frauen-Bundestrainer Tommy Kettner beruft insgesamt 22 Spielerinnen (zwei Torhüterinnen, acht Verteidigerinnen und zwölf Stürmerinnen) in den Kader für die 2018 IIHF U18 Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Dmitrov (Russland). Mit dabei ist auch Korinna Fiedler von den Dresdner Eislöwen Juniors.

Weiterlesen …

19.12.2017

5. Eislöwen Kids Day am 20. Januar 2018

Beim inzwischen 5. EISLÖWEN KIDS DAY am Samstag, 20. Januar 2018 haben alle Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren zwischen 14 und 16 Uhr die Möglichkeit, mit den Spielern, Trainern und dem Maskottchen der Dresdner Eislöwen ein paar Runden auf dem Eis der EnergieVerbund Arena zu drehen.

Weiterlesen …

14.12.2017

Onlineshop geht an den Start

Ab sofort geht unser Onlineshop an den Start. Gemeinsam mit dem Sporthaus Haubold haben wir eine neue Vereinskollektion der Marke Craft entwickelt, die alle Vereinsmitglieder zu einem unschlagbaren Paketpreis erhalten.

Weiterlesen …

05.12.2017

Eissportclub Dresden e. V. verpflichtet David Hajek als Nachwuchstrainer

Der Eissportclub Dresden verpflichtet mit sofortiger Wirkung David Hajek als Nachwuchstrainer. Er wird gemeinsam mit dem aktuellen U12 & U14-Trainer Andreas Heinrich für die technische Ausbildung im Grundlagenbereich verantwortlich sein.

Weiterlesen …

17.08.2017

„Eislöwen Juniors Förderclub“: Beitrag für den Nachwuchs

Der „Eislöwen Juniors Förderclub“ löst mit Beginn der Saison 2017/2018 alle bereits bestehenden Konzepte im Eissportclub Dresden e.V. ab und bietet die Möglichkeit, auch mit kleinen Beträgen eine große Wirkung zu erzielen.

Weiterlesen …

zurück
vor

Aktuelles

26.11.2011

Weihnachtsfeier des ESC Dresden 19.12.2011

Die diesjährige Vereinsweihnachtsfeier des ESC Dresden wird am Montag, 19.12.2011, ab 17.30 Uhr in der Trainingseishalle stattfinden. Eingeladen sind alle Mitglieder, Familien, Helfer und Unterstützer sowie alle Freunde des Dresdner Eishockeys. Auch der eine oder andere große Eislöwe hat sein Kommen bereits zugesagt.

Weiterlesen …

26.11.2011

Ergebnisse vom Wochenende 26./27.11.2011

Mögen es am Wochenende heiße und spannede aber auch faire Spiele aller Dresdner Eishockeyteams geben, so dass wir Zuschauer auf unsere Kosten kommen.

Weiterlesen …

25.11.2011

Schüler holen sechs Punkte in Hannover

Das Schülerteam des ESC Dresden gewinnt hoch verdient beide Spiele bei den Hannover Indians

Weiterlesen …

24.11.2011

3. ODM-Turnier der Bambini B in Berlin

Beim 3. Turnier in der ODM reichte es für die Bambini B diesmal nur zum 3. Platz.

Weiterlesen …

23.11.2011

Kampf der Legenden am 13.01.2012

Mike Dolezal, Luigi Calce, Jan Welke und Robert Hoffmann sind Namen, die wohl jedem Dresdner Eishockeyfan noch im Gedächtnis sein werden. Am Freitag, 13. Januar um 20.00 Uhr gibt es in der EnergieVerbund-Arena mit allen ein Wiedersehen: im „Kampf der Legenden" trifft eine Auswahl der Eislöwen-Allstars im Rahmen eines Eishockeyspiels auf die Ehemaligen von Dynamo Dresden, die ebenso namhaft an den Start gehen.

Weiterlesen …

21.11.2011

Kleinstschüler A festigen 2. Platz

Mit 2 Siegen und einer Niederlage kamen die Bambini A zurück aus der Hauptstadt.

Weiterlesen …

19.11.2011

Trainings- und Spielausfall am 20.11.2011

Aufgrund einer technischen Störung in der Arena fallen am Sonntag, 20.11. 2011 folgende Trainingseinheiten und Spiele aus: 08.15-09.15 Training Anfänger/Laufgruppe, 09.15-10.15 Training Kleinschüler B, 10.45 Spiel Kleinschüler MK1 - ESV Halle

Weiterlesen …

19.11.2011

Ergebnisse vom Wochenende 18./19./20.11.2011

Für alle Interessierten der Ergebnisdienst der Dresdner Eishockeymannschaften.

Weiterlesen …

17.11.2011

Thomas Popiesch auf „Altlöwen“-Eis...

Zweimal standen wir bisher mit Thomas Popiesch auf dem Eis: Das erste Mal 1986, das zweite Mal 1988.... Anlass war die DDR-Bestenermittlung und der Ort jeweils das Freiluft-Eisstadion im Crimmitschauer Sahnpark. Der heutige Eislöwen-Trainer spielte im Dress von „Spartakus Berlin“ und wir in den roten Nylon- Jerseys der BSG „Kraftverkehr“.

Weiterlesen …